Capella St. Crucis
Logo

Aktueller Newsletter

Newsletter vom 7. Dezember 2019

Stand: 10. Dezember 2019   

Liebe Freundinnen und Freunde der Capella St. Crucis Hannover,
das Jahr 2019 neigt sich seinem Ende zu und ich möchte die Gelegenheit nutzen, Ihnen und euch im Namen der Capella St. Crucis Hannover eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr 2020 zu wünschen.
Für die Capella St. Crucis endet ein aufregendes und musikalisch sehr erfolgreiches und erfreuliches Jahr 2019. Höhepunkt war sicherlich die Konzertreise nach Australien mit Konzerten in Adelaide, Port Fairy, Geelong, Melbourne und Sydney. Im berühmten Sydney Opera House fand die Konzertreise ihren umjubelten Abschluss. Zusammen mit den Sydney Philharmonia Choirs erklangen Mozarts c-Moll-Messe, das Magnificat von Johann Sebastian Bach und eine grandiose Uraufführung des 50-stimmigen Chorwerks „XLX Mente cordis sui“ von Antony Pitts.
Bevor die Capella St. Crucis jedoch in die wohlverdiente Weihnachtspause geht, ist sie noch einmal am 3. Advent (15.12.2019) um 10:00 Uhr im Gottesdienst in der Marktkirche Hannover zu hören. Neben der Liturgie wird sie Ausschnitte aus ihrer CD „O Heiland, reiß die Himmel auf – Chorwerke der Romantik zu Advent und Weihnachten“ singen.
Diese CD ist Ende 2018 bei „arcantus“ erschienen (Best.-Nr. arc 18013) und kann über die gängigen Streaming-Anbieter bezogen werden. Natürlich ist sie auch im lokalen CD- und Buchhandel (wie z. B. in der Buchhandlung an der Marktkirche Hannover) erhältlich – und sie eignet sich hervorragend zum Verschenken!



Schließlich möchte ich Sie und euch nochmals auf das nächste Konzert der Capella St. Crucis hinweisen, für das – wie bereits im Newsletter vom 23. September berichtet – der Vorverkauf läuft:
23.02.2020 um 17:00 Uhr, Galeriegebäude im Großen Garten, Hannover-Herrenhausen
(Abschlusskonzert der Reihe „Herrenhausen Barock“)

Georg Friedrich Händel: Israel in Egypt (HWV 54)
Joanne Lunn, Esther Tschimpke – Sopran
Eric Jurenas – Altus
Zachary Wilder – Tenor
Douglas Williams, Ed Ballard – Bass
Capella St. Crucis Hannover
la festa musicale
Ltg.: Florian Lohmann
Vorverkauf:
Vorverkaufskasse im Künstlerhaus
Eventim

Am 22.02.2020 wird es dazu um 15:00 Uhr, ebenfalls im Galeriegebäude in Herrenhausen, ein Familienkonzert mit Auszügen aus dem Oratorium bei freiem Eintritt geben, das wieder von den Musikstudierenden der Capella für Familien mit Kindern ab vier Jahren konzipiert wurde: „Durch das Rote Meer – ein musikalischer Auszug aus Ägypten“. In einer ca. 45-minütigen Konzertfassung wird die Geschichte vom Auszug des Volkes Israel aus Ägypten mit Händels Musik erzählt und erfahrbar gemacht.



Herzliche Grüße
Kurt Pages, Newsletter-Verwaltung der Capella St. Crucis Hannover


Abbestellung des Newsletters und Löschung Ihrer/eurer E-Mail-Adresse
Wenn der Newsletter nicht mehr gewünscht wird und die Daten gelöscht werden sollen, bitte hier klicken.
Falls das Mailprogramm oder Smartphone die durch diesen Link automatisch erzeugte E-Mail nicht korrekt anzeigen kann, bitte eine E-Mail mit der Betreff-Zeile „Newsletter-Abbestellung und Löschung meiner Daten“ an die folgende E-Mail-Adresse senden:
„capella-st-crucis@goslariensis.de“.
Damit wir nichts Falsches löschen, bitte für unsere Kontrolle in das Textfeld auch noch den Namen eingeben.


Impressum | Interna