Capella St. Crucis
Logo

Aktueller Newsletter

Newsletter vom 6. Oktober 2019

Liebe Freundinnen und Freunde der Capella St. Crucis Hannover,
mit diesem Newsletter möchte ich Sie und euch auf den Vorverkauf für ein Konzert der Capella St. Crucis am 24. Mai 2020 um 11:00 Uhr im Kuppelsaal des Kongresszentrums Hannover (HCC Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover) hinweisen. Dort wird im Rahmen der KunstFestSpiele Herrenhausen 2020 Gustav Mahlers 8. Symphonie in Es-Dur aufgeführt.
In Kooperation mit der NDR Radiophilharmonie und dem Orchester der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover sind acht hannoversche Chöre beteiligt (darunter auch die Capella St. Crucis Hannover).
Die Mitwirkenden sind:
Sarah-Jane Brandon – Sopran
Manuela Uhl – Sopran
Tuuli Takala – Sopran
Rachel Frenkel – Mezzosopran
Gerhild Romberger – Alt
Vincent Wolfsteiner – Tenor
Gabor Bretz – Bariton
Mikhail Petrenko – Bass
Bachchor Hannover, Capella St. Crucis Hannover, Collegium Vocale Hannover, Johannes-Brahms-Chor Hannover, Junges Vokalensemble Hannover, Knabenchor Hannover, Mädchenchor Hannover, Norddeutscher Figuralchor, Studierende der HMTMH
NDR Radiophilharmonie
Orchester der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Die Gesamtleitung hat Ingo Metzmacher

Kartenvorverkauf:
Konzertkarten können an der Vorverkaufskasse im Künstlerhaus (Sophienstr. 2., 30159 Hannover) montags bis freitags von 12:00 – 18:00 Uhr (ab Mai 2020 montags bis freitags von 10:00 – 18:00 Uhr, samstags von 10:00 – 14:00 Uhr) direkt gekauft werden oder per Telefon (0511 168-41222) oder per E-Mail (vorverkauf@vvk-kuenstlerhaus.info) bestellt werden. Darüber hinaus ist auch eine Bestellung über die Internetseite der Vorverkaufskasse (https://www.vvk-kuenstlerhaus.de/cgi-bin/showVera.pl?session=DwxmJRest80YfYSkSmmaxoD6Qwy7d80MFprx9WpBt9M&month=5) möglich.
Eine weitere Möglichkeit, Karten im Internet zu erwerben, bietet auch EVENTIM unter der URL https://www.eventim.de/event/kunstfestspiele-herrenhausen-hannover-congress-centrum-11982249/.

Herzliche Grüße
Kurt Pages, Newsletter-Verwaltung der Capella St. Crucis Hannover


Abbestellung des Newsletters und Löschung Ihrer/eurer E-Mail-Adresse
Wenn der Newsletter nicht mehr gewünscht wird und die Daten gelöscht werden sollen, bitte hier klicken.
Falls das Mailprogramm oder Smartphone die durch diesen Link automatisch erzeugte E-Mail nicht korrekt anzeigen kann, bitte eine E-Mail mit der Betreff-Zeile „Newsletter-Abbestellung und Löschung meiner Daten“ an die folgende E-Mail-Adresse senden:
„capella-st-crucis@goslariensis.de“.
Damit wir nichts Falsches löschen, bitte für unsere Kontrolle in das Textfeld auch noch den Namen eingeben.


Impressum | Interna