Capella St. Crucis
Logo

Aktueller Newsletter

Newsletter vom 19. November 2018

Liebe Freundinnen und Freunde der Capella St. Crucis Hannover,
mit dem heutigen Newsletter möchte ich Sie und euch zunächst auf drei Advents- und Weihnachtskonzerte der Capella St. Crucis am Wochenende des 3. Advents in Mandelsloh und Hannover hinweisen.
Das erste Konzert findet am Samstag, dem 15. Dezember 2018, um 18:00 Uhr in der Kirche St. Osdag in Mandelsloh (St.-Osdag-Str. 23, 31535 Neustadt am Rübenberge, OT Mandelsloh) statt, das zweite und dritte am 3. Advent, am 16. Dezember 2018, um 15:30 Uhr und 18:00 Uhr jeweils in der Kreuzkirche in Hannover (Kreuzkirchhof, 30159 Hannover). Der Eintritt zu diesen A-capella-Konzerten ist frei, um eine Spende am Ausgang wird aber ganz herzlich gebeten.
Es erwartet Sie und euch ein Programm, das aus der Dunkelheit der Kirchenjahres-Endzeit über das erwartungsvolle Hoffen der Adventszeit zum hellen Licht des Weihnachtsfestes führt. Am Anfang des Konzerts erklingen Johann Sebastian Bachs Motette „Komm, Jesu, komm“ (BWV 229) mit ihrer geradezu schwärmerischen Sehnsucht nach dem ewigen Leben und eine ausdrucksstarke zeitgenössische Vertonung des Bußpsalms 50 (51), das „Miserere“ von James MacMillan.
Im Zentrum des Adventsteils steht Johannes Brahms’ an barocken Kompositionsformen orientierte Motette „O Heiland, reiß die Himmel auf“ (op. 74,2). Im Weihnachtsteil gibt die Capella St. Crucis Hannover dann einen Überblick über das umfangreiche Advents- und Weihnachtsliedrepertoire des deutschen Sprachraums aus der Zeit der Romantik und Spätromantik. Es werden sowohl fröhlich jubilierende als auch innige Vertonungen von Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Bruch, Max Reger, Heinrich von Herzogenberg und anderen zu hören sein.
Schließlich möchte ich Sie und euch auf die neue CD der Capella St. Crucis beim Label „Arcantus“ (Bestellnr.: arc 18013) hinweisen, die ab 28. November im Handel erhältlich sein wird und die natürlich auch vor und nach den drei Konzerten erworben werden kann. Unter dem Titel „O Heiland, reiß die Himmel auf“ hat die Capella St. Crucis zu den in den Konzerten zu hörenden Advents- und Weihnachtsliedern und -motetten für die CD noch weitere aufgenommen.
Durch einen Klick hier wird die Vorderseite der CD angezeigt, hier die Rückseite mit der Track-Liste.
Wir hoffen, möglichst viele von Ihnen und euch in unseren Konzerten wiederzusehen, wünschen allen dabei und an der neuen CD viel Freude und eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit!
Herzliche Grüße
Kurt Pages, Newsletter-Verwaltung der Capella St. Crucis Hannover


Abbestellung des Newsletters und Löschung Ihrer/eurer E-Mail-Adresse
Wenn der Newsletter nicht mehr gewünscht wird und die Daten gelöscht werden sollen, bitte hier klicken.
Falls das Mailprogramm oder Smartphone die durch diesen Link automatisch erzeugte E-Mail nicht korrekt anzeigen kann, bitte eine E-Mail mit der Betreff-Zeile „Newsletter-Abbestellung und Löschung meiner Daten“ an die folgende E-Mail-Adresse senden:
„capella-st-crucis@goslariensis.de“.
Damit wir nichts Falsches löschen, bitte für unsere Kontrolle in das Textfeld auch noch den Namen eingeben.


Impressum | Interna