Capella St. Crucis
Logo

Aktueller Newsletter

Last-Minute-Newsletter vom 21. Juni 2019

Liebe Freundinnen und Freunde der Capella St. Crucis Hannover,
kurz vor der Sommerpause möchte ich Sie und euch mit einem Last-Minute-Newsletter auf die letzten Aktivitäten der Capella St. Crucis vor den Sommerferien aufmerksam machen. Am 28. Juni wird die Capella die „Lange Nacht der Chöre“ im Rahmen der Chortage Hannover im Galeriegebäude im Großen Garten des Schlosses Herrenhausen (Herrenhäuser Str. 4, 30419 Hannover) gegen 23:40 Uhr beschließen. Das Konzert mit Auftritten verschiedener anderer Chöre beginnt um 21:00 Uhr.
Passend zum Leonardo-Jahr (500. Todestag von Leonardo da Vinci am 2. Mai 1519) singt die Capella Eric Whitacres „Leonardo dreams of his flying machine“, dazu die Motette „Tröstet, tröstet mein Volk“ aus der „Geistlichen Chormusik 1648“ von Heinrich Schütz.

Mit der musikalischen Ausgestaltung des Gottesdienstes am 30. Juni (2. Sonntag nach Trinitatis) in der Marktkirche Hannover (Hanns-Lilje-Platz 2, 30159 Hannover) wird die Capella nach einem ereignisreichen ersten Halbjahr 2019 in die verdiente Sommerpause gehen. Neben der Ausgestaltung der liturgischen Gesänge singt die Capella die Motetten „Justus ut palma florebit“ von Josef Gabriel Rheinberger, „Tröstet, tröstet mein Volk“ von Heinrich Schütz und „Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid“ von Melchior Franck.

Schließlich möchten wir Sie und euch ganz besonders auf ein Konzert des Australian Chamber Choir hinweisen; das ist einer der Chöre, mit denen die Capella auf ihrer Australien-Konzertreise konzertiert hat und der auf seiner großen Europa-Tournee auch in Hannover Station machen wird. Das Konzert findet am 9. Juli um 19:00 Uhr in der Christuskirche (Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1, 30167 Hannover) statt und wird unter dem Motto „Terra Australis – Land of the Imagination“ europäische Musik der Jahre 1504 – 1937 sowie Werke australischer Dichter und Komponisten präsentieren. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.
Für Details s. https://www.auschoir.org/terra-australis/.

Herzliche Grüße und eine schöne Sommerzeit
Kurt Pages, Newsletter-Verwaltung der Capella St. Crucis Hannover


Abbestellung des Newsletters und Löschung Ihrer/eurer E-Mail-Adresse
Wenn der Newsletter nicht mehr gewünscht wird und die Daten gelöscht werden sollen, bitte hier klicken.
Falls das Mailprogramm oder Smartphone die durch diesen Link automatisch erzeugte E-Mail nicht korrekt anzeigen kann, bitte eine E-Mail mit der Betreff-Zeile „Newsletter-Abbestellung und Löschung meiner Daten“ an die folgende E-Mail-Adresse senden:
„capella-st-crucis@goslariensis.de“.
Damit wir nichts Falsches löschen, bitte für unsere Kontrolle in das Textfeld auch noch den Namen eingeben.


Impressum | Interna