Chorleitung

Prof. Florian Lohmann ist seit November 2011 künstlerischer Leiter der Capella St. Crucis Hannover.

Florian Lohmann begann seine musikalische Ausbildung im Knabenchor Hannover. Er studierte Schulmusik, Germanistik, Gesang und Gesangspädagogik und war Stipendiat der Evangelischen Studienstiftung Villigst.

Florian Lohmann ist künstlerischer Leiter der Capella St. Crucis und des Collegium Vocale Hannover. Einladungen zu Festivals und Wettbewerben im In- und Ausland sowie CD- und Rundfunkproduktionen im gesamten stilistischen Spektrum von der historischen Aufführungspraxis bis hin zur zeitgenössischen Vokalmusik einschließlich Uraufführungen dokumentieren seine Arbeit. Konzertreisen und Gastdirigate führten ihn und seine Chöre in mehrere europäische Länder, nach Südafrika, Argentinien, Israel und Australien.

Seit dem Wintersemester 2019/20 unterrichtet Lohmann als Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK). Dort ist er verantwortlich für die chorleiterische Ausbildung sowohl in der Kirchenmusikabteilung als auch im Masterstudiengang Chorleitung und leitet den Kammer- und den Hochschulchor der HfMDK.